Auf der Überholspur – Fahrrad richtig versichert

Das Wetter wird wieder schöner, die Sonne strahlt und die Temperaturen laden zu einer ausgiebigen Radtour ein. Zwischendurch gönnt man sich dann mal ein leckeres Eis oder einen kalten Drink und lässt das Rad unbedacht vor dem Café stehen. Sehr risikoaffine Leute stellen den Drahtesel sogar mehrere Stunden am Bahnhof oder sonstigen, nicht gerade sicheren Orten ab. Das Fahrrad scheint sorgfältig gesichert zu sein, man kommt zurück - es ist plötzlich weg!
grawe sidebyside versicherung fahrrad diebstahl richtig versichert fahrradschloss rad drahtesel absichern haushaltsversicherung leistung geld sicherheit risiko

Damit dies nicht passiert und du im Frühling und Sommer noch die ein oder andere Fahrradtour starten kannst, zeigen wir dir die besten Tipps und Tricks zum Thema Versicherung und Absicherung deines Rads!

Leichtes Spiel bei Fahrraddiebstahl

Laut einer aktuellen Erhebung des österreichischen Versicherungsverbandes VVO und des Kuratoriums für Verkehrssicherheit (KFV) werden in Österreich im Durchschnitt täglich 75 Räder gestohlen. Der Hauptgrund dafür ist die falsche bzw. nicht vorhandene Absicherung des Fahrrads.

2016 wurden 27.465 Fahrraddiebstähle gemeldet – die Dunkelziffer dürfte sogar achtmal so hoch sein. Mehr als die Hälfte der Räder war dabei übrigens nur durch ein einfaches Spiral- oder Kabelschloss gesichert. Doch selbst das beste und hochwertigste Fahrradschloss kann einen Diebstahl nicht verhindern, wenn das Rad nicht an einem ortsfesten Objekt versperrt wird.

Dem nicht genug: Fahrraddiebe sind mittlerweile sogar bei Wohnungen und Häusern unterwegs und halten dort Ausschau nach leichter Beute.

Tipps & Tricks für die Fahrradsicherung

Damit du dein Fahrrad schon vorab gut schützt, solltest du unter anderem auf folgende Vorsichtsmaßnahmen achten:

  • Hochwertiges Schloss: Die Qualität ist alles! Ein hochwertiges Schloss kann dadurch natürlich auch einiges kosten. Beliebt sind vor allem Bügelschlösser. Diese sind schwer, unflexibel und sorgen für die meiste Sicherheit.
  • Beleuchtete und gut frequentierte Plätze: Du solltest deinen Drahtesel nicht unbedingt an einem dunklen Ort abstellen. Dort machst du es den Dieben nämlich wirklich extrem leicht!
  • Richtig absichern: Du hast in ein hochwertiges Schloss investiert und dein Rad steht im besten Fall bei einer Straßenlaterne an einer stark frequentierten Straße? Viele scheitern nun an der richtigen Absicherung. Das Schloss sollte dabei nämlich am Rahmen und nicht am Reifen etc. angebracht sein.
  • Fahrrad-Diebstahl-Versicherung: Mit der Haushaltsversicherung der GRAWE kannst du dein Fahrrad nicht nur in den eigenen vier Wänden sondern auch außerhalb des Versicherungsgrundstückes innerhalb Österreichs mitversichern. Eine eigene Fahrrad-Diebstahl-Versicherung weitet den Schutz auf Europa aus.

Fahrrad-Diebstahl-Versicherung vs Haushaltsversicherung

Manchmal sind die Diebe aber so gefinkelt, dass auch die besten Tricks und sichersten Schlösser nicht mehr helfen können – das Fahrrad wurde gestohlen. In so einem Fall hilft dann tatsächlich nur eine gute Versicherung. Im Normalfall bietet die Haushaltsversicherung auch einen Basisschutz bei Fahrraddiebstahl.

Kommt dein Rad allerdings außerhalb der eigenen vier Wände abhanden, kannst du es entweder österreichweit in deine Haushaltsversicherung GRAWE PRIVAT miteinschließen lassen oder eine eigene Fahrrad-Diebstahl-Versicherung abschließen.

Die Fahrrad-Diebstahl-Versicherung bietet einen umfangreichen Schutz gegen Diebstahl deines Fahrrads innerhalb Europas. Vor allem wenn du statt auf öffentliche Verkehrsmittel oder das Auto auf einen Drahtesel setzt, solltest du darüber nachdenken. Und das beste: Du kannst diese Versicherung hier auch ganz einfach online abschließen!

Die Fahrrad-Diebstahl-Versicherung sichert nicht nur dein Rad – mit dem GRAWE sidebyside Jugendvorteil erhalten alle bis 25 die Registrierung auf fase24 im Wert von € 8,- gratis dazu!

Dabei handelt es sich um eine Fahrraddatenbank, auf welche Polizei, öffentliche Einrichtungen und andere Sicherheitsnetzwerke Zugriff haben. Eine Registrierung erhöht deine Chancen, dein Fahrrad wieder zurückzubekommen.

Wir wünschen euch gute und vor allem sichere Fahrt!


Versicherungslexikon – R wie Rückversicherung

Wenn ihr euer Auto oder eure Wohnung versichert, ist das versicherte Risiko nicht so groß, dass eure Versicherung es im Schadenfall nicht stemmen könnte. Aber wie sieht es zum Beispiel mit der Versicherung einer Ölraffinerie aus? Bei solchen Risiken braucht die Versicherung selbst eine eigene Versicherung, d.h. eine Rückversicherung.


Das könnte dich auch interessieren

Wir arbeiten fortlaufend daran, unsere Website für Sie zu verbessern. Helfen Sie uns dabei, indem Sie der Nutzung von Cookies zustimmen. Weitere Details